Aktion Zuckertüte 2018

Unterstützung für 120 ABC-Schützen

Zuckertütenfest 2018 - Leipziger Kinderstiftung

Am 14. Juni fand sie statt – die Aktion „Zuckertüte 2018“!  Nicht nur die Sonne, der blaue Himmel und die angenehmen Temperaturen meinten es mit den SchulanfängerInnen, den Familien und den vielen Gästen gut. Auch die Gastfreundschaft der Johanniter-Kita „Familienzentrum Marcusgasse“ hatte eine liebevolle und sympathische Art – danke!

 

Kurzweilig begann der Nachmittag und verlief auch  dank einiger Aktivitäten so weiter. Da stand z.B. die lustig und flott agierende Clownin im Mittelpunkt der Kinder und der Seifenblasenmann lies die Kinder an der bunten Welt dieser Kunst teilhaben.

Ganz klar bereitete die Übergabe der Zuckertüten (der ersten im Leben der zukünftigen SchulanfängerInnen) die größte Freude! Nicht zu vergessen war eine Vielzahl von Plüschtieren der verschiedensten „Gattung“. Diese fanden ganz schnell ein neues Zuhause – in den Armen der Kinder!

 

Möglich war diese Aktion dank der bewährten Zusammenarbeit mit den Trägern und deren Kitas des FAIRbund  eV., des BBW Leipzig,  des Mütterzentrum e.V., des Johanniter e.V. und des Dt. Kinderschutzbund OV Leipzig e.V. Wie in den letzten Jahren sprachen diese Träger wertschätzend die Familien an, ob sie der Hilfe zum Schulanfang ihrer Kinder bedürfen. Sei noch das BBW-Berufshilfeangebot „Netz kleiner Werkstätten“  genannt. Drei Jugendliche halfen mit ihren großen Händen den kleinen Händchen der Kinder beim Pflanzen des Zuckertütenbäumchens. Möge es ein gesunder Apfelbaum werden – ein gesundes Aufwachsen soll vor allem den Kindern beschieden sein. Nicht zuletzt gilt ein Dank der „Leipziger Kinderstiftung“ und der Stiftung „Bürger für Leipzig“ für die unermüdlichen Bemühungen bei der Beschaffung der ach so notwendigen Spenden.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

25 − 23 =