Erlebnislesen führt in die Natur

Kinderbuchautor Martin Klein traf überall auf interessierte Zuhörer - Leipziger Kinderstiftung

Die neueste Veranstaltung in unserer Reihe „Erlebnislesen“ führte raus in die Natur. Eine Klasse der Lebenswelt Schule Zwenkau erfuhr heute aus erster Hand, wo und wie eigentlich unsere Milch, unser Joghurt und sonstige Milchprodukte herkommen – nämlich von der Kuh.

Und diese Milchlieferanten lernten die Kinder persönlich bei einer Führung durch die Milchviehanlage der AGROSS e.G. Wischstauden kennen. Über 1000 Kühe, Rinder und Kälber werden hier gehalten, gemolken und gezüchtet. Vom Kälbchen bis zur Mutterkuh, von der Melkmaschine bis zur fertigen Milch wird hier alles einmal durchlaufen.

Anschließen gab es für die Klasse, die übrigens von der 1. bis 4. Klasse gemeinsam lernen und nach den Montessori-Grundsätzen unterrichtet werden, einen kleinen Imbiss, bevor es zum eigentlichen Zweck der Veranstaltung ging.

Auf dem benachbarten Köhlerhof las der Potsdamer Kinderbuchautor Martin Klein mitten im Pferdestall den 24 Grundschülern aus seinen Büchern vor. Passend zur Umgebung ging es um das Thema Ponys in der Großstadt: Ronja wünscht sich nämlich sehnlichst ein eigenes Pferd. Aber so mitten in der Stadt ist das natürlich schwierig. Wie sie trotzdem unverhofft zu einem Pony kommt, erzählt die Geschichte „Ronja und das Zauberpony“. Aus seinem Riesenerfolg „Rita das Raubschaf“, hat Martin Klein ebenfalls etwas vorgetragen. Rita ist eigentlich ein ganz normales Schaf, das sich mit seinem langweiligen Dasein auf dem Deich nicht zufrieden geben will. Sie setzt sich in den Kopf, Pirat zu werden und die sieben Weltmeere zu erobern.

Pferde, Ponys, Ziegen und Meerschweinchen, Kühe und Katzen – und dazu in gemütlicher Atmosphäre von einem charismatischen Vorleser in eine Fantasiewelt entführt zu werden. Das lässt jedes Kinderherz höher schlagen. Und damit dies möglich werden konnte, finanziert die Leipziger Kinderstiftung nicht nur die Lesung und die Verköstigung, obendrein wurde auch noch jedem kleinen Zuhörer ein Buch des Autors überreicht, das noch mit einer persönlichen Widmung versehen wurde.

So bleibt die Lesung hoffentlich noch lange in guter Erinnerung und animiert unsere Kleinsten zum Entdecken weiterer spannender und aufregender Bücher!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.