Auftaktveranstaltung des Projektes „Erlebnislesen“ voller Erfolg

Kinderbuchduo Böhm & Böhm begeistern mit Geschichten

Erlebnislesen Februar 2019 - Leipziger Kinderstiftung

Am Donnerstag, den 21.02.2019 erlebten 12 begeisterte Kinder im Alter von 5 Jahren eine Lesung mit Live-Zeichnen des Leipziger Kinderbuchduo Böhm & Böhm in den Räumen der Leipziger Kinderstiftung. Verzaubert verfolgten die kleinen Zuschauerinnen und Zuschauer die beiden Geschichten vom kleinen Spatz und der tollpatschigen Ente, die von der Autorin Andrea Böhm vorgelesen und der Illustratorin Lee D. Böhm begleitend via Beamer gezeichnet wurden.
Die szenische Lesung wurde ergänzt durch Frage-Antwort-Spiele, die zum Mitmachen und Nachdenken anregten. Am Schluss erhielt jedes Kind ein Exemplar des Bilderbuches „Der kleine Spatz und das Ungeheuer“ von Böhm & Böhm.

Die Veranstaltung markiert den erfolgreichen Jahresauftakt 2019 des Projektes „Erlebnislesen“. Bereits seit 2013 führt die Leipziger Kinderstiftung diese Vorlesungsreihe durch und möchte damit Kindern und Jugendlichen die Welt des Lesens und der Bücher nahebringen.

Unter dem Label „Böhm & Böhm – Bilderbücher Made in Leipzig, Germany“ veröffentlichen die beiden Schwestern Andrea und Lee D. Böhm seit 2015 jährlich ein Bilderbuch, in dem in unterhaltsamer Form so wichtige Themen wie Angst, Mobbing, Ausgeschlossensein aber auch das Erkennen von gefährlichen Situationen behandelt wird. Die Bücher von Böhm & Böhm sind in besonderem Maße geeignet, Bildung und Kultur als förderungswürdige Säulen unserer Stiftungsarbeit weiterzutragen und wurden aus diesem Grund von uns ausgewählt.

Die Leipziger Kinderstiftung engagiert sich seit über zehn Jahren mit zahlreichen Projekten und Veranstaltungen für die Förderung von bedürftigen Kindern und Jugendlichen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.