Benefizkonzert für kranke, notleidende und bedürftige Kinder

Benefizkonzert der Bundeswehr - Leipziger Kinderstiftung

Anlässlich der Jubiläen 60 Jahre Bundeswehr und 25 Jahre Armee der Einheit lädt das Ausbildungskommando am 20.10.2015, um 19:30 Uhr zu einem ganz besonderen Benefizkonzert in das Gewandhaus zu Leipzig ein.

Das Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg wird in diesem Jahr dank seines außergewöhnlichen Könnens seien Gäste auf eine wundervolle Zeitreise mitnehmen. Im Mittelpunkt wird dabei die grandiose, Gänsehaut erzeugende Freiheitssymphonie „Wir sind das Volk“ des aus Torgau stammenden Komponisten und Stabsfeldwebel Guido Rennert stehen. Ein Stück, von dem Bundesaußenminister a.D. Hans-Dietrich Genscher, Zeitzeuge der Geschehnisse von vor 25 Jahren, sagt: „Diese Musik hat mich in einer Weise ergriffen, wie es bisher selten der Fall war. Es ist gelungen, eine historische Periode, die man selbst erlebt hat, dekadisch einzufangen und in die Sprache der Musik  zu übersetzen.“

Auch in diesem Jahr kommen die Erlöse zwei Leipziger Organisationen zugute, die sich dem Wohl bedürftiger und notleidender Kinder widmen. Die „Stiftung Kinderklinik Leipzig“ und die „Leipziger Kinderstiftung“ hoffen auf zahlreichen Besuch und die Unterstützung des wahrlich guten Zwecks durch die Gäste dieses Abends.

Benefizkonzert – 25 Jahre Armee der Einheit
20.10.2015
19:30 Uhr

Tickets erhalten Sie für 25,00 Euro unter ticket@gewandhaus.de oder 0341 – 1270-280.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.