Benefizkonzert der Bundeswehr erspielt 14.000 Euro

Musikkorps der Bundeswehr - Leipziger Kinderstiftung

Zum 17. Mal lud das Musikkorps der Bundeswehr zum Benefizkonzert in das Gewandhaus zu Leipzig ein und sammelte mit viel Engagement den unglaublichen Betrag von 14.000 Euro.

Das Geld geht jeweils zur Hälfte an die Stiftung Kinderklinik Leipzig und die Leipziger Kinderstiftung.
Wir möchten den Spendenbetrag in unser Projekt „Ferienerleben“ fließen lassen, dass Kindern aus bedürftigen Familien die Teilnahme an einer Ferienfreizeit ermöglicht. So können die Kinder und Jugendlichen für ein paar Tage dem Alltag entfliehen, neue Erfahrungen sammeln und mit Freunden Abenteuer erleben.

Vielen herzlichen Dank!

Den Beitrag von info tv leipzig finden Sie hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.